Heim       Attraktionen        Tourenprogramm       Kalender       Über uns

Mehr als 60+ Jahren erfahrung auf stadtführung

1/10

Willkommen auf der Webseite der AarhusGuider.

Suchen Sie einen Stadtführer für eine Stadtwanderung, eine Busfahrt durch Aarhus, oder ….? Dann sind Sie hier richtig.

Schauen Sie in unser Tourenprogramm oder teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir helfen Ihnen gerne.

Wer sind die AarhusGuider?

AarhusGuider bieten das größte und erfahrenste Angebot einer Stadtführung in Aarhus und der Region Jütland-Mitte an. Seit mehr als 60 Jahren führen AarhusGuider alle Arten von Gruppen.

Wir führen in mehreren Sprachen, u.a. Dänisch, Englisch, Deutsch, Schwedisch, Norwegisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch oder Russisch. (Falls Ihre Sprache hier nicht erwähnt wurde, fragen Sie einfach bei uns nach).

Wählen Sie aus unserem Tourenprogramm oder fragen Sie uns, dann bereiten wir für Sie eine individuell gestaltete Tour vor. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.    

TOUR BOOKING: aarhusguide@live.dk

RATHAUS & DOKK1 BOOKING: rh@aarhusguiderne.dk

AarhusGuiders bietet geführte Touren, Kreuzfahrt- und Übersetzungsdienste, Transfers vom und zum Flughafen an. Dazu Touren zu allen Attraktionen in Aarhus und in Jütland mit dem Bus, dem Fahrrad oder als Wanderung.


Klicken Sie das Bild an und Sie werden begeistert sein von den Erfahrungen und Möglichkeiten die Sie Touristengruppen, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Studenten oder Familien bieten können.

 

Klicken Sie hier um noch mehr Vorschläge zu finden.

A city tour takes you through Aarhus and shows you the most important sights. We visit Aarhus Cathedral, dating back to 1520 and “The Old Town”, an open air museum. We pass Aarhus University, ARoS and the cultural centre of Aarhus. We make a photo stop at Marselisborg Palace, the summer residence of the Royal family, and the Memorial Park, one of the city’s oases for outdoor exercise and relaxation. Finally, the Port of Aarhus and the Harbour Front complete our city tour.

The two runic stones, more than a thousand years old, symbolize the transition from the Viking Age to the Middle Ages and Christianity. Harald Bluetooth’s stone describes the beginning of Christianity in Denmark and is known as Denmark’s birth certificate. The runic stones, the two mounds and the church were erected in memory of the dead, but also to honour the living, and together those monuments are on the UNESCO World Heritage List. The tour will take you through beautiful Danish countryside.

Silkeborg is located in the Lake District and is a short drive from the Sky Mountain, where the poet St.St. Blicher held his public meetings almost a hundred years ago. Silkeborg Kunstmuseum, dedicated to the great artist Asger Jorn, is located by the lakes, just a short walk from “Indelukket” from where it is possible to take a boat trip in the beautiful scenery. During our drive through the countryside, we pass the ruins of “Øm Monastery” as well as picturesque villages.

Ebeltoft is a small picturesque town, perfect for a walk through the cobblestone streets. “Fregatten Jylland” is a warship that took part in the battle of Helgoland in 1864. Today it is a museum. On the way, we drive through the Mols Hills National Park, formed in the Ice Age, and with some of the most beautiful and hilly scenery in the country,. The Kalø Castle Ruin can be viewed across the bay where it stands as a monument of the past.

Fyrkat is a ring fort erected by King Harold Bluetooth towards the end of the 10th century. But who actually lived in this ring fort? We visit a reconstructed Viking village nearby and a longhouse on the site. During the tour, you will hear about the life of the Vikings, their expeditions and their faith. Finally, we make a stop at Råsted Church, which boasts unique frescoes dating back to the 12th century.

Stadtführung in Aarhus

Jelling and the Runic Stones 

Silkeborg and the Sky Mountain  

Ebeltoft

Fyrkat – the Viking Centre 

Klicken Sie auf der unten vorgestellten Touren, so erfahren Sie mehr was Sie auf unseren Touren erleben können.

Trappe_i_rådhushallen.jpg